Sie befinden sich hier

Inhalt

21.11.2017

Multifunktional und effizient

Die neuen Sicherheitslichtvorhänge und -lichtgitter der Baureihe SLC/SLG 240 COM

Wuppertal / Nürnberg, 21. November 2017. Die neuen Sicherheitslichtvorhänge und Sicherheitslichtgitter der Produktserie SLC/SLG 240 COM von Schmersal bieten viele praktische Funktionen und sind damit für ein breitgefächertes Spektrum von Anwendungsgebieten geeignet. Für Applikationen mit kleinem Sicherheitsabstand zur Gefahrstelle wurde die neue Baureihe um eine Auflösung von 14 mm erweitert. 

Die integrierte Strahlausblendung für ortsfeste und bewegliche Objekte im Schutzfeld ermöglicht den sicheren und gleichzeitig reibungslosen Ablauf von Fertigungsprozessen. Dabei werden Teilbereiche des Schutzfeldes ausgeblendet ohne ein Stopp-Signal auszulösen, sodass bewegliche Objekte, wie z. B. Werkstücke, zugeführt werden können oder ein Transportband mit einer festen Position im Schutzfeld positioniert werden kann. Zudem können die Sensorenpaare in Reihe geschaltet werden, sodass Maschinen von verschiedenen Seiten mit einer  Abschalteinrichtung abgesichert werden können.

Erstmals wurde bei dieser Produktserie eine anwenderfreundliche optische Einrichthilfe realisiert, die im laufenden Sicherheitsbetrieb die Signalgüte anzeigt. Eine zeitsparende Lösung, denn für die optimale Einstellung der Sensoren muss der Anwender nun nicht mehr in den Einricht-Modus wechseln. Wenn z.B. Verschmutzungen an den Sensoren der Lichtgitter auftreten und die Signalstärke infolgedessen schwächer wird, erfolgt eine optische Warnmeldung, sodass frühzeitig korrektive Maßnahmen eingeleitet werden können. So können Fehlfunktionen frühzeitig korrigiert und ungeplante Anlagenstopps verhindert werden.

Wie bei allen BWS-Produktreihen* von Schmersal mit kleiner Bauform (28 x 32 mm) ist es auch bei den SLC/SLG 240 COM Standard, dass  alle Funktionen ohne Hilfsmittel parametriert werden können. Standard ist bei außerdem, dass Statusmeldungen über Funktionen und Betriebsarten am Empfänger angezeigt werden. Zudem werden die Statusmeldungen jetzt in sieben Farben angezeigt. In Verbindung mit einem SD-Gateway können die Diagnose- und Statusinformationen an eine übergeordnete Steuerung weitergeleitet – und in Kombination mit der neuen Smart Safety Solution von Schmersal sogar bis in die Cloud.

Gemäß EN/ISO 61496 für BWS-Systeme des Typs 2 erreichen die Sicherheitslichtvorhänge und Sicherheitslichtgitter SLC/SLG 240 COM den Performance-Level PL c.

*BWS = berührungslos wirkende Schutzsysteme

Besuchen Sie Schmersal vom 28.- 30.11.2017 auf der SPS IPC Drives in Nürnberg: Halle 9, Stand 460

Kontextspalte