Sie befinden sich hier

Inhalt

11.10.2019

Video: Schmersal auf der Motek 2019

Auf der Motek 2019 in Stuttgart, der internationalen Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, informierte die Schmersal Gruppe diese Woche über ihre neuen Produkte und Lösungsansätze im Bereich Maschinensicherheit.

Highlights auf dem Schmersal-Stand war u.a. eine integrierte Sicherheitslösung, die dem Anwender ein hohes Sicherheitsniveau, eine höhere Maschinenverfügbarkeit und deutliches Einsparungspotenzial bietet. Die Sicherheitszuhaltung AZM400 verfügt über eine außergewöhnliche hohe Zuhaltekraft von 10.000. In Kombination mit der neuen Safety Fieldbox von Schmersal ist es jetzt möglich, mehrere AZM400 in einer Sicherheitskette an einen PROFINET / PROFIsafe-Knoten anzubinden. Diese Lösung ist deutlich günstiger als jede einzelne Zuhaltung mit einem PROFINET-Interface auszustatten.
Andreas Balack, Vertriebsleiter Deutschland Region Süd der Schmersal Gruppe, erläuterte in einem Video-Interview die Vorteile der Sicherheitszuhaltung AZM400.

Das Video ist unter diesem Link abrufbar.

Kontextspalte