Sie befinden sich hier

Inhalt

11/16/21

Schmersal fördert Studierende der Uni Wuppertal

Seit dem Wintersemester 2021 / 2022 fördert Schmersal wieder zwei Studenten der Bergischen Universität Wuppertal im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Durch das Stipendium sollen Studierende mit sehr guten Leistungen finanziell unterstützt werden. 
Anfang November fand die feierliche Verleihung der Stipendien in der Historischen Stadthalle Wuppertal statt, mit der gleichzeitig das 10-jährige Jubiläum des Deutschlandstipendiums festlich begangen wurde. 

Zu den Schmersal-Stipendiaten gehört Dilvan Akkaya, der Informatik  studiert und den Abschluss Bachelor Applied Science anstrebt. 
Der zweite Stipendiat ist Daniel Bredella, der bei Schmersal im Rahmen seines Dualen Studiums eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formentechnik absolvierte und ein Bachelor-Abschluss im Fachbereich Maschinenbau erreichen möchte. Schmersal fördert ihn bereits seit dem Wintersemester 2018.

Das Stipendium für die beiden wird je zur Hälfte von der Bundesrepublik Deutschland und von Schmersal finanziert.
 

Kontextspalte